Angebote zu "Tena" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Tena Men Level 3 6X16 St Einlagen
Angebot
47,96 € *
ggf. zzgl. Versand

TENA Men Level 3 Mit Zweifach - Saugkern für Tag und Nacht Angepasst auf die männliche Anatomie Diskreter, sicherer Sitz in der Unterwäsche Zuverlässige Absorption größerer Mengen Neutralisierung von Gerüchen Sicherer Schutz bei starkem Harnverlust Inkontinenz ist weit verbreitet, Jeder vierte Mann über 40 leidet unter unfreiwilligem Harnverlust*, der häufig durch eine Vergrößerung der Prostata, Übergewicht, Alter oder eine schwache Beckenbodenmuskulatur verursacht wird. Zuverlässige Soforthilfe für Betroffene bieten eigens entwickelte Protektoren, die den Harn sicher aufsaugen und gleichzeitig die Geruchsbildung verhindern. TENA® Men Level 3 wurde speziell auf die männliche Anatomie angepasst und eignet sich zum Schutz bei Harnverlust in größeren Mengen auch in der Nacht. Dank sicherem Haftstreifen sitzen die Einlagen mit elastischen Seitenbündchen ohne Verrutschen in der Unterwäsche und sind angenehm zu tragen. Praktisch für unterwegs: Jeder Protektor befindet sich in einer dezenten Einzelverpackung und kann so diskret mitgenommen und entsorgt werden. Extra hohe Saugstärke Unkontrollierter Harnverlust ist für die Betroffenen oft sehr belastend. Umso wichtiger ist es, in jeder Situation diskret und absolut zuverlässig geschützt zu sein. TENA® Men Protektoren Level 3 wurden gezielt für Männer mit starkem Harnverlust entwickelt und eignen sich auch für die Nacht. Der zweifache Saug- kern schließt den Harn sofort ein und sorgt für hohen Tragekomfort und ein trockenes Gefühl auf der Haut. Unangenehme Gerüche werden dank Odour Control Technologie zuverlässig neutralisiert. Der Protektor in Schalenform kann mit Klebestreifen flexibel und sicher in der Unterwäsche fixiert werden. Elastische Seitenbündchen sorgen für Bewegungsfreiheit und einen passgenauen Sitz. Langjährige Erfahrung und Kompetenz TENA bietet seit über 50 Jahren vielfältige Produkte und Leistungen für Personen mit Inkontinenz und Einrichtungen im Gesundheitswesen in 90 Ländern. Mit hohem Engagement und Qualitätsbewusstsein werden kontinuierlich innovative Lösungen und Hilfsmittel entwickelt, damit Menschen mit Blasenschwäche und Inkontinenz ihren Alltag möglichst uneingeschränkt meistern können. INKONTINENZ BEI MÄNNERN Inkontinenz äußert sich bei Männern häufig durch verstärkten Harndrang oder unfreiwilligen Harnverlust bei körperlichen Belastungen, Niesen oder Husten. Je nach Ursache und Art der Erkrankung können verschiedene Behandlungsmethoden die Symptome deutlich lindern oder sogar komplett beseitigen. AKTIV TROTZ HARNVERLUST Mit unkontrolliertem Harnverlust muss man seine Gewohnheiten nicht ändern oder einschränken. Diskrete Protektoren mit zuverlässigem Schutz und wirksamer Geruchskontrolle bieten Sicherheit in jeder Situation – im Beruf ebenso wie bei sportlichen Aktivitäten und Feiern mit Freunden und Familie. HÄUFIGER HARNDRANG Ein plötzlicher starker Harndrang kann den ungewollten Abgang kleinerer Urinmengen verursachen. Häufig liegt bei häufigem Harndrang eine Vergrößerung der Prostata zugrunde. Um Folgeerkrankungen zu vermeiden, sollte ein klärendes Gespräch mit dem Arzt nicht unnötig aufgeschoben werden. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN Wie lassen sich Geruchsprobleme bei Harnverlust vermeiden? Damit es nicht zu unangenehmen Gerüchen oder Hautreizungen kommt, sollten die betroffenen Bereiche immer gut mit Wasser oder unterwegs mit einem Feuchttuch gereinigt werden. TENA® Men Shields und Protektoren verfügen zudem über Odour Control, die die Geruchsbildung verhindert. Achten Sie zudem immer auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr: Wenn Sie viel Wasser trinken, verdünnt sich der Urin und riecht dadurch weniger intensiv. Muss ich mit dem Rauchen aufhören, wenn ich unter Harninkontinenz leide? Dass Rauchen schlecht für die Gesundheit ist, ist allgemein bekannt. Viele wissen jedoch nicht, dass Tabak auch den Harntrakt reizen kann. Zudem kann der Husten, der oft mit dem Rauchen einhergeht, ebenfalls zum unfreiwilligen Abgang von Urin führen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Tena Discreet Ultra Mini 10X28 St Einlagen
Aktuell
41,87 € *
ggf. zzgl. Versand

TENA Discreet Ultra Mini Mit Auslaufschutz und Geruchskontrolle Schneller und diskreter Schutz Weich und tragefreundlich Saugfähiger als gewöhnliche Slipeinlagen Verhindert die Geruchsbildung Diskreter Schutz bei leichter Blasenschwäche In Deutschland leiden Millionen von Menschen unter Blasenschwäche. Von einer sensiblen Blase sind vor allem Frauen betroffen, deren Alltag häufig von der Furcht vor unangenehmen Situationen geprägt ist. TENA® ermöglicht ein Leben ohne Einschränkungen trotz Blasenschwäche. Die Slipeinlage Ultra Mini wurde eigens für Frauen mit sehr leichter Blasenschwäche konzipiert, die aktiv bleiben und sich auch beim Husten und Niesen rundum sicher fühlen wollen. Der zuverlässige Dreifach - Schutz bewahrt diskret vor Auslaufen, Feuchtigkeit und Gerüchen. Der einzigartige hauchdünne Saugkern ist doppelt so saugfähig wie in herkömmlichen Slipeinlagen und schließt die Flüssigkeit dank Mikro - Absorbern sofort sicher ein. Die seidenweiche, textilartige Oberfläche ist angenehm sanft zur Haut so vergisst man fast, dass man eine Slipeinlage trägt. Für ein sicheres Gefühl TENA® Discreet Slipeinlagen wurden eigens für einen sicheren Auslaufschutz entwickelt. Dank microPROTEX™ Kompressionstechnologie werden Materialien mit hoher Aufnahmefähigkeit eng miteinander verwebt. Die Flüssigkeit wird damit direkt dort aufgenommen, wo es darauf ankommt. Die speziell perforierte QuickDry Oberfläche nimmt Feuchtigkeit sofort auf, die Haut bleibt angenehm trocken. Zusätzlich verhindert die innovative Fresh Odour Control mit saugfähigen Mikroperlen die Geruchsbildung und sorgt für ein stets diskretes und frisches Gefühl. TENA® Ultra Mini enthält zum Schutz der Haut ausschließlich pH - neutrale und dermatologisch getestete Materialien. Experten - Tipps bei Blasenschwäche Frauen mit Blasenschwäche neigen häufig dazu, wenig zu trinken. Für die ordnungsgemäße Funktion der Blase empfiehlt es sich jedoch stündlich 1 Glas Wasser zu trinken. Auf koffeinhaltige Getränke und Alkohol sollte hingegen möglichst verzichtet werden: Sie wirken harntreibend und können deshalb bei Blasenschwäche negative Effekte hervorrufen. Eine gute Verdauung kann häufigen Blasendrang reduzieren. Eine gesunde Lebensweise mit Bewegung und ausgewogener Ernährung kann die Verdauung unterstützen. LEICHTE BLASENSCHWÄCHE Viele Frauen fühlen sich schon bei sehr leichter Blasenschwäche im Alltag häufig unsicher und eingeschränkt. Diskrete Slipeinlagen wie TENA® Ultra Mini mit verlässlichem Schutz vor Auslaufen, Feuchtigkeit und Gerüchen geben Frauen mit Blasenschwäche jederzeit ein trockenes und sicheres Gefühl – im Beruf und bei allen Freizeitaktivitäten. FÜR FRAUEN JEDEN ALTERS Von Blasenschwäche sind Frauen aller Altersgruppen betroffen. Ursache für den unfreiwilligen Urinverlust z.B. beim Niesen oder Husten kann eine schwache Beckenbodenmuskulatur sein. Schon 5 Minuten tägliches Training kann die Muskeln effizient stärken: Die Übungen sind einfach und lassen sich überall unbemerkt ausführen. INKONTINENZ BEI FRAUEN Mediziner unterscheiden 3 Hauptarten von Inkontinenz: Dranginkontinenz äußert sich durch plötzlichen heftigen Harndrang, während es bei Belastungsinkontinenz zu unwillkürlichem Urinverlust bei körperlicher Anstrengung kommt. Wenn beide Formen zusammen auftreten, spricht man von einer Mischinkontinenz. INKONTINENZ BEI FRAUEN Blasenschwäche kann zu einem unangenehmen Begleiter der Schwangerschaft werden. Schwangerschaftshormone, eine bessere Durchblutung der Harnorgane und das wachsende Gewicht des Kindes können Ursachen für vermehrten Harndrang sein. Bei unkontrolliertem Urinverlust kann eine Slipeinlage Sicherheit geben und Diskretion bewahren. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN Wie groß sind die Ultra Mini Slipeinlagen? TENA® Ultra Mini sind normal große Slipeinlagen mit einer Länge von 19,2 Zentimetern. Sie wurden eigens für Frauen mit sehr leichter Blasenschwäche entwickelt. Der einzigartige ultradünne Saugkern ist doppelt so saugfähig wie herkömmliche Slipeinlagen. Kann ich bei leichter Blasenschwäche auch herkömmliche Slipeinlagen oder Binden verwenden? Herkömmliche Einlagen und Slipeinlagen sind bei Blasenschwäche aufgrund des Unterschieds zwischen Urin und Blut ungeeignet. Urin ist flüssiger als die Regelblutung und tritt in größerem Umfang aus, was eine schnellere Saugstärke erfordert. Alle TENA Produkte wurden auf die speziellen Anforderungen zur Aufnahme von Urin angepasst. Auslaufende Flüssigkeit wird schnell aufgesogen, gleichzeitig wird die Feuchtigkeit vom Körper weggeleitet und Gerüche im Kern eingeschlossen. Im Gegensatz zu einigen Damenhygieneprodukte mit Duftstoffen bestehen TENA - Slipeinlagen und - Binden aus pH - neutralen Materialien, die den Geruch nicht nur überdecken, sondern dessen Neutralisierung unterstützen. Warum sind Frauen häufiger von Blasenschwäche betroffen? In der Tat sind Frauen etwa doppelt so häufig von Blasenschwäche betroffen wie Männer. Das liegt an der deutlich kürzeren Harnröhre sowie am breiteren Becken der Frau und den unterschiedlichen Hormonen. Besonders verbreitet ist bei Frauen die sogenannte Belastungsinkontinenz bei körperlichen Anstrengungen, der meist eine schwache Beckenbodenmuskulatur zugrunde liegt. Eine Blasenschwäche kann jedoch auch durch eine von Natur aus überaktive Blase, hormonelle Veränderungen oder bestimmte Krankheiten ausgelöst werden. Falls Sie von Blasenschwäche betroffen sind, sollten Sie gemeinsam mit Ihrem Arzt die Ursachen ermitteln. Das erleichtert den Umgang mit Blasenschwäche und hilft, den Alltag trotz Harnverlust oder übermäßigen Harndrang zu meistern.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Tena Men Level 2 6X20 St Einlagen
Empfehlung
48,02 € *
ggf. zzgl. Versand

TENA Men Level 2 Angepasst auf die männliche Anatomie Ideal bei Nachtröpfeln und leichtem Harnverlust Diskreter, sicherer Sitz in der Unterwäsche Zuverlässige Absorption dank Polymer - Kern Neutralisierung von Gerüchen Sicherer Protektor bei leichtem Harnverlust Harninkontinenz ist bei Männer weit verbreitet, jeder Vierte über 40 ist von den Beschwerden betroffen*. Es gibt verschiedene Gründe, die zu unfreiwilligem Harnverlust führen, meist werden die Symptome durch eine Prostatavergrößerung, Übergewicht oder eine schwache Beckenbodenmuskulatur verursacht. Wirksame Soforthilfe für alle Betroffenen bieten spezielle Einlagen, die Urin sicher aufsaugen und die Geruchsbildung verhindern. TENA® Men Level 1 wurde speziell auf die männliche Anatomie abgestimmt und schützt ideal bei Nachtröpfeln. Der Protektor mit elastischen Seitenbündchen sitzt diskret und passgenau in der Unterwäsche und ist angenehm zu tragen. Praktisch für unterwegs: Die Einlagen befinden sich in einer dezenten dunklen Einzelverpackung und können diskret mitgenommen und entsorgt werden. Zuverlässiger Schutz Unfreiwilliger Harnverlust ist ein Thema, über das man nicht gerne spricht. Umso wichtiger ist es, in jeder Situation diskret und absolut zuverlässig geschützt zu sein. TENA® Men Protektoren Level 1 wurden speziell für Männer mit leichtem Harnverlust entwickelt. Die extra saug- starke Absorptionszone aus Polymer schließt Harn sofort ein und gewährleistet ein trockenes Gefühl auf der Haut. Dank innovativer Odour Control Technologie werden unangenehme Gerüche sicher neutralisiert. Der Protektor in Schalen- form wird mit Klebestreifen sicher in der Unterwäsche fixiert und sorgt mit elastischen Seitenbündchen für Bewegungsfreiheit und einen passgenauen Sitz. Langjährige Erfahrung und Kompetenz TENA bietet seit über 50 Jahren vielfältige Produkte und Leistungen für Personen mit Inkontinenz und Einrichtungen im Gesundheitswesen in 90 Ländern. Mit hohem Engagement und Qualitätsbewusstsein werden kontinuierlich innovative Hilfsmittel und Lösungen entwickelt, damit Menschen mit Harnverlust und Inkontinenz ihren Alltag möglichst uneingeschränkt meistern können. INKONTINENZ BEI MÄNNERN Inkontinenz äußert sich bei Männern häufig durch verstärkten Harndrang oder unkontrollierten Harnverlust bei körperlichen Belastungen. Je nach Ursache und Art der Erkrankung können verschiedene Behandlungsmethoden die Beschwerden deutlich lindern oder sogar komplett beseitigen. AKTIV TROTZ HARNVERLUST Auch mit unkontrolliertem Harnverlust lässt sich das Leben in vollen Zügen genießen. Diskrete Protektoren mit zuverlässigem Schutz und Geruchskontrolle bieten Sicherheit in jeder Lebenslage – im Beruf ebenso wie bei sportlichen Aktivitäten und Feiern mit Freunden und Familie. HÄUFIGER HARNDRANG Ein starker, ganz plötzlich auftretender Harndrang kann zu einem ungewolltem Abgang kleiner Urin- mengen führen. Mediziner sprechen bei derartigen Beschwerden, die unter anderem durch eine Vergrößerung der Prostata verursacht werden können, von einer Dranginkontinenz. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN Ist Harnverlust bei Männern heilbar? Es gibt zahlreiche Behandlungsmethoden, die die Symptome beseitigen oder zumindest weitgehend mindern können. Bitte suchen Sie schon bei ersten Anzeichen einer möglichen Harninkontinenz Ihren Arzt auf! Welche Maßnahmen für Sie geeignet sind, hängt von den individuellen Ursachen des unkontrollierten Harnverlusts ab und um welche Form von Inkontinenz es sich handelt. Für die sofortige Hilfe bei unfreiwilligem Harnverlust bietet TENA® diskrete Protektoren an, die speziell auf die männliche Anatomie angepasst sind und diskreten Schutz in verschiedenen Saugstärken bieten. Muss ich bei häufigem Wasserlassen komplett auf Kaffee verzichten? Bei häufigem Harndrang ist es sehr wichtig, immer ausreichend zu trinken. Kaffee hat jedoch – ebenso wie schwarzer Tee, koffeinhaltige Softdrinks und Alkohol – eine stark harntreibende Wirkung. Versuchen Sie deshalb Ihren Kaffeekonsum weitgehend einzuschränken und bei längeren Terminen außer Haus möglichst ganz darauf zu verzichten, um allzu häufige Toilettengänge zu vermeiden. Sie werden schnell bemerken, dass bereits die Reduzierung der Genussmittel eine positive Wirkung hat. Wie lassen sich Geruchsprobleme bei Harnverlust vermeiden? Damit es nicht zu unangenehmen Gerüchen oder Hautreizungen kommt, sollten die betroffenen Bereiche immer gut mit Wasser oder unterwegs mit einem Feuchttuch gereinigt werden. TENA® Men Shields und Protektoren verfügen zudem über Odour Control, die die Geruchsbildung verhindert. Achten Sie zudem immer auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr: Wenn Sie viel Wasser trinken, verdünnt sich der Urin und riecht dadurch weniger intensiv.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Tena Men Protective Shield Extra Light 8X14 St ...
Empfehlung
26,55 € *
ggf. zzgl. Versand

TENA Men Protective Shield Extra Light Ultra dünne Einlagen für Männer Ideal bei Verlust einzelner Tropfen und Nachtröpfeln Diskreter, sicherer Sitz in der Unterwäsche Zuverlässige Absorption dank Polymer - Kern Neutralisierung von Gerüchen Diskreter Schutz bei leichtem Harnverlust Unfreiwilliger Harnverlust ist weiter verbreitet als man glaubt, jeder 4. Mann über 40 ist davon betroffen*. Zugrunde liegen verschiedenste Ursachen, meistens wird der Harnverlust jedoch durch eine schwache Beckenbodenmuskulatur, Übergewicht, Alter oder eine vergrößerte Prostata bedingt. TENA® bietet ein umfassendes Sortiment diskreter, saugfähiger und komfortabler Produkte speziell für die Anforderungen von Männern. Mit dem TENA® Men Protective Shield wurde eine Einlage konzipiert, die ideal beim Verlust einzelner Tropfen oder bei Nachtröpfeln schützt. Das dünne schwarze Shield sitzt sicher in der eigenen Unterwäsche und ist bequem zu tragen. Praktisch für unterwegs: Die einzeln verpackten Shields passen in jede Hosentasche und können diskret entsorgt werden. * Auf Basis einer Umfrage, die von SCA 2012 unter Männern im Alter über 40 Jahren in den USA, UK, Deutschland, Italien, Russland und Mexiko durchgeführt wurde. Unveröffentlichte Archivdaten Extra saugstark & sicher Unfreiwilliger Harnverlust ist ein Thema, über das man(n) nicht gerne spricht. Umso wichtiger ist es, in jeder Lebenslage diskret und sicher geschützt zu sein. TENA® Men Protective Shields wurden eigens für leichten Harnverlust bei Männern entwickelt. Der stark absorbierende Saugkern aus Polymer schließt einzelne Tropfen sofort ein und verhindert ein Nässegefühl. Unerwünschte Gerüche werden dank der einzigartigen Odour Control Technologie sicher neutralisiert. Die extrem dünne schwarze Einlage mit 18 cm Länge sitzt dank sicherer Klebestreifen diskret in der Unterwäsche und ist angenehm zu tragen. Zum Schutz der Haut sind alle Materialien dermatologisch getestet. Langjährige Erfahrung und Kompetenz TENA bietet seit mehr als 50 Jahren vielfältige Produkte und Leistungen für Menschen mit Inkontinenz und Einrichtungen im Gesundheitswesen in 90 Ländern. Mit hohem Engagement und Qualitätsbewusstsein werden kontinuierlich innovative Hilfsmittel und Lösungen entwickelt, damit Menschen mit Harnverlust und Inkontinenz ihren Alltag möglichst uneingeschränkt meistern können. INKONTINENZ BEI MÄNNERN Harninkontinenz äußert sich bei Männern häufig durch unkontrollierten Harnverlust bei körperlicher Belastung oder verstärkten Harndrang. Je nach Ursache und Ausprägung der Erkrankung können verschiedene Behandlungsmethoden die Beschwerden beseitigen oder zumindest deutlich lindern. AKTIV TROTZ HARNVERLUST Unkontrollierter Harndrang sollte keinen Mann von einem aktiven Leben abhalten. Diskrete Einlagen mit zuverlässigem Schutz und wirksamer Geruchskontrolle sorgen für ein sicheres Gefühl in jeder Situation – im beruflichen Leben ebenso wie bei allen sportlichen Aktivitäten und Feiern mit Freunden und Familie. HÄUFIGER HARNDRANG Ein plötzlicher, unerwarteter Harndrang kann zwar die Folge von zu viel Kaffee oder Alkohol sein, tauchen die Beschwerden aber vermehrt und auch direkt nach einem Toilettengang auf, könnte das ein Anzeichen für Harninkontinenz sein und sollte möglichst frühzeitig ärztlich abgeklärt werden. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN Sieht man mir das an, wenn ich eine Einlage trage? Nein, TENA® Men Protective Shields sind mit einer Stärke von 3 mm sehr dünn und tragen in der Kleidung nicht auf. Durch den sicheren Klebestreifen haftet die Einlage zudem fest in der Unterwäsche und kann nicht verrutschen. Sie sind mit den Shields beim Verlust einzelner Tropfen oder beim Nachtröpfeln nach dem Toilettengang sehr diskret geschützt. Wie bereite ich mich auf das unangenehme Gespräch mit dem Arzt vor? Auch wenn es schwer sein kann, über Probleme wie häufiges Wasserlassen oder Harnverlust zu sprechen, ist das Gespräch mit dem Arzt wichtig, um die Symptome und Behandlungsmöglichkeiten so früh wie möglich abzuklären. Für den Arzt gehören solche Themen zum medizinischen Alltag, scheuen Sie sich also nicht, Ihre Fragen zu stellen. Zur Vorbereitung auf den Termin hilft eine Liste mit allen Symptomen und wann diese auftreten. So kann der Arzt gezielter eine Diagnose über Art und Ursache des Harnverlusts stellen. Da man im direkten Gespräch leicht etwas vergessen kann, ist es hilfreich, sich vorab alle Fragen zu notieren. So können Sie sicher sein, dass alle Aspekte besprochen werden. Wie kann ich benutzte Shields unterwegs unbemerkt entsorgen? Falls es in der WC - Kabine keinen Mülleimer gibt, wenden viele betroffene Männer einen einfachen Trick an: Sie nehmen eine Zeitung mit zur Toilette, stecken die benutzte Einlage in die Folienverpackung des neuen Shields und wickeln das Ganze in die „ausgelesene“ Zeitung ein, die diskret im nächsten Mülleimer entsorgt werden kann.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Tena Men Level 1 6X24 St Einlagen
Aktuell
48,02 € *
ggf. zzgl. Versand

TENA Men Level 1 Angepasst auf die männliche Anatomie Ideal bei Nachtröpfeln und leichtem Harnverlust Diskreter, sicherer Sitz in der Unterwäsche Zuverlässige Absorption dank Polymer - Kern Neutralisierung von Gerüchen Sicherer Protektor bei leichtem Harnverlust Harninkontinenz ist bei Männer weit verbreitet, jeder Vierte über 40 ist von den Beschwerden betroffen*. Es gibt verschiedene Gründe, die zu unfreiwilligem Harnverlust führen, meist werden die Symptome durch eine Prostatavergrößerung, Übergewicht oder eine schwache Beckenbodenmuskulatur verursacht. Wirksame Soforthilfe für alle Betroffenen bieten spezielle Einlagen, die Urin sicher aufsaugen und die Geruchsbildung verhindern. TENA® Men Level 1 wurde speziell auf die männliche Anatomie abgestimmt und schützt ideal bei Nachtröpfeln. Der Protektor mit elastischen Seitenbündchen sitzt diskret und passgenau in der Unterwäsche und ist angenehm zu tragen. Praktisch für unterwegs: Die Einlagen befinden sich in einer dezenten dunklen Einzelverpackung und können diskret mitgenommen und entsorgt werden. Zuverlässiger Schutz Unfreiwilliger Harnverlust ist ein Thema, über das man nicht gerne spricht. Umso wichtiger ist es, in jeder Situation diskret und absolut zuverlässig geschützt zu sein. TENA® Men Protektoren Level 1 wurden speziell für Männer mit leichtem Harnverlust entwickelt. Die extra saug- starke Absorptionszone aus Polymer schließt Harn sofort ein und gewährleistet ein trockenes Gefühl auf der Haut. Dank innovativer Odour Control Technologie werden unangenehme Gerüche sicher neutralisiert. Der Protektor in Schalen- form wird mit Klebestreifen sicher in der Unterwäsche fixiert und sorgt mit elastischen Seitenbündchen für Bewegungsfreiheit und einen passgenauen Sitz. Langjährige Erfahrung und Kompetenz TENA bietet seit über 50 Jahren vielfältige Produkte und Leistungen für Personen mit Inkontinenz und Einrichtungen im Gesundheitswesen in 90 Ländern. Mit hohem Engagement und Qualitätsbewusstsein werden kontinuierlich innovative Hilfsmittel und Lösungen entwickelt, damit Menschen mit Harnverlust und Inkontinenz ihren Alltag möglichst uneingeschränkt meistern können. INKONTINENZ BEI MÄNNERN Inkontinenz äußert sich bei Männern häufig durch verstärkten Harndrang oder unkontrollierten Harnverlust bei körperlichen Belastungen. Je nach Ursache und Art der Erkrankung können verschiedene Behandlungsmethoden die Beschwerden deutlich lindern oder sogar komplett beseitigen. AKTIV TROTZ HARNVERLUST Auch mit unkontrolliertem Harnverlust lässt sich das Leben in vollen Zügen genießen. Diskrete Protektoren mit zuverlässigem Schutz und Geruchskontrolle bieten Sicherheit in jeder Lebenslage – im Beruf ebenso wie bei sportlichen Aktivitäten und Feiern mit Freunden und Familie. HÄUFIGER HARNDRANG Ein starker, ganz plötzlich auftretender Harndrang kann zu einem ungewolltem Abgang kleiner Urin- mengen führen. Mediziner sprechen bei derartigen Beschwerden, die unter anderem durch eine Vergrößerung der Prostata verursacht werden können, von einer Dranginkontinenz. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN Ist Harnverlust bei Männern heilbar? Es gibt zahlreiche Behandlungsmethoden, die die Symptome beseitigen oder zumindest weitgehend mindern können. Bitte suchen Sie schon bei ersten Anzeichen einer möglichen Harninkontinenz Ihren Arzt auf! Welche Maßnahmen für Sie geeignet sind, hängt von den individuellen Ursachen des unkontrollierten Harnverlusts ab und um welche Form von Inkontinenz es sich handelt. Für die sofortige Hilfe bei unfreiwilligem Harnverlust bietet TENA® diskrete Protektoren an, die speziell auf die männliche Anatomie angepasst sind und diskreten Schutz in verschiedenen Saugstärken bieten. Muss ich bei häufigem Wasserlassen komplett auf Kaffee verzichten? Bei häufigem Harndrang ist es sehr wichtig, immer ausreichend zu trinken. Kaffee hat jedoch – ebenso wie schwarzer Tee, koffeinhaltige Softdrinks und Alkohol – eine stark harntreibende Wirkung. Versuchen Sie deshalb Ihren Kaffeekonsum weitgehend einzuschränken und bei längeren Terminen außer Haus möglichst ganz darauf zu verzichten, um allzu häufige Toilettengänge zu vermeiden. Sie werden schnell bemerken, dass bereits die Reduzierung der Genussmittel eine positive Wirkung hat. Wie lassen sich Geruchsprobleme bei Harnverlust vermeiden? Damit es nicht zu unangenehmen Gerüchen oder Hautreizungen kommt, sollten die betroffenen Bereiche immer gut mit Wasser oder unterwegs mit einem Feuchttuch gereinigt werden. TENA® Men Shields und Protektoren verfügen zudem über Odour Control, die die Geruchsbildung verhindert. Achten Sie zudem immer auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr: Wenn Sie viel Wasser trinken, verdünnt sich der Urin und riecht dadurch weniger intensiv.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Tena Discreet Mini Magic 6x34 St Einlagen
Bestseller
24,54 € *
ggf. zzgl. Versand

TENA Discreet Mini Magic Mit Auslaufschutz und Geruchskontrolle Schneller und diskreter Schutz Weich und tragefreundlich Saugfähiger als gewöhnliche Slipeinlagen Verhindert die Geruchsbildung Diskreter Schutz bei leichter Blasenschwäche In Deutschland leiden Millionen von Menschen unter Blasenschwäche. Von einer sensiblen Blase sind vor allem Frauen betroffen, deren Alltag häufig von der Furcht vor unangenehmen Situationen geprägt ist. TENA® ermöglicht ein Leben ohne Einschränkungen trotz Blasenschwäche. Die Slipeinlage Ultra Mini wurde eigens für Frauen mit sehr leichter Blasenschwäche konzipiert, die aktiv bleiben und sich auch beim Husten und Niesen rundum sicher fühlen wollen. Der zuverlässige Dreifach - Schutz bewahrt diskret vor Auslaufen, Feuchtigkeit und Gerüchen. Der einzigartige hauchdünne Saugkern ist doppelt so saugfähig wie in herkömmlichen Slipeinlagen und schließt die Flüssigkeit dank Mikro - Absorbern sofort sicher ein. Die seidenweiche, textilartige Oberfläche ist angenehm sanft zur Haut so vergisst man fast, dass man eine Slipeinlage trägt. Für ein sicheres Gefühl TENA® Discreet Slipeinlagen wurden eigens für einen sicheren Auslaufschutz entwickelt. Dank microPROTEX™ Kompressionstechnologie werden Materialien mit hoher Aufnahmefähigkeit eng miteinander verwebt. Die Flüssigkeit wird damit direkt dort aufgenommen, wo es darauf ankommt. Die speziell perforierte QuickDry Oberfläche nimmt Feuchtigkeit sofort auf, die Haut bleibt angenehm trocken. Zusätzlich verhindert die innovative Fresh Odour Control mit saugfähigen Mikroperlen die Geruchsbildung und sorgt für ein stets diskretes und frisches Gefühl. TENA® Ultra Mini enthält zum Schutz der Haut ausschließlich pH - neutrale und dermatologisch getestete Materialien. Experten - Tipps bei Blasenschwäche Frauen mit Blasenschwäche neigen häufig dazu, wenig zu trinken. Für die ordnungsgemäße Funktion der Blase empfiehlt es sich jedoch stündlich 1 Glas Wasser zu trinken. Auf koffeinhaltige Getränke und Alkohol sollte hingegen möglichst verzichtet werden: Sie wirken harntreibend und können deshalb bei Blasenschwäche negative Effekte hervorrufen. Eine gute Verdauung kann häufigen Blasendrang reduzieren. Eine gesunde Lebensweise mit Bewegung und ausgewogener Ernährung kann die Verdauung unterstützen. LEICHTE BLASENSCHWÄCHE Viele Frauen fühlen sich schon bei sehr leichter Blasenschwäche im Alltag häufig unsicher und eingeschränkt. Diskrete Slipeinlagen wie TENA® Ultra Mini mit verlässlichem Schutz vor Auslaufen, Feuchtigkeit und Gerüchen geben Frauen mit Blasenschwäche jederzeit ein trockenes und sicheres Gefühl – im Beruf und bei allen Freizeitaktivitäten. FÜR FRAUEN JEDEN ALTERS Von Blasenschwäche sind Frauen aller Altersgruppen betroffen. Ursache für den unfreiwilligen Urinverlust z.B. beim Niesen oder Husten kann eine schwache Beckenbodenmuskulatur sein. Schon 5 Minuten tägliches Training kann die Muskeln effizient stärken: Die Übungen sind einfach und lassen sich überall unbemerkt ausführen. INKONTINENZ BEI FRAUEN Mediziner unterscheiden 3 Hauptarten von Inkontinenz: Dranginkontinenz äußert sich durch plötzlichen heftigen Harndrang, während es bei Belastungsinkontinenz zu unwillkürlichem Urinverlust bei körperlicher Anstrengung kommt. Wenn beide Formen zusammen auftreten, spricht man von einer Mischinkontinenz. INKONTINENZ BEI FRAUEN Blasenschwäche kann zu einem unangenehmen Begleiter der Schwangerschaft werden. Schwangerschaftshormone, eine bessere Durchblutung der Harnorgane und das wachsende Gewicht des Kindes können Ursachen für vermehrten Harndrang sein. Bei unkontrolliertem Urinverlust kann eine Slipeinlage Sicherheit geben und Diskretion bewahren. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN Wie groß sind die Ultra Mini Slipeinlagen? TENA® Ultra Mini sind normal große Slipeinlagen mit einer Länge von 19,2 Zentimetern. Sie wurden eigens für Frauen mit sehr leichter Blasenschwäche entwickelt. Der einzigartige ultradünne Saugkern ist doppelt so saugfähig wie herkömmliche Slipeinlagen. Kann ich bei leichter Blasenschwäche auch herkömmliche Slipeinlagen oder Binden verwenden? Herkömmliche Einlagen und Slipeinlagen sind bei Blasenschwäche aufgrund des Unterschieds zwischen Urin und Blut ungeeignet. Urin ist flüssiger als die Regelblutung und tritt in größerem Umfang aus, was eine schnellere Saugstärke erfordert. Alle TENA Produkte wurden auf die speziellen Anforderungen zur Aufnahme von Urin angepasst. Auslaufende Flüssigkeit wird schnell aufgesogen, gleichzeitig wird die Feuchtigkeit vom Körper weggeleitet und Gerüche im Kern eingeschlossen. Im Gegensatz zu einigen Damenhygieneprodukte mit Duftstoffen bestehen TENA - Slipeinlagen und - Binden aus pH - neutralen Materialien, die den Geruch nicht nur überdecken, sondern dessen Neutralisierung unterstützen. Warum sind Frauen häufiger von Blasenschwäche betroffen? In der Tat sind Frauen etwa doppelt so häufig von Blasenschwäche betroffen wie Männer. Das liegt an der deutlich kürzeren Harnröhre sowie am breiteren Becken der Frau und den unterschiedlichen Hormonen. Besonders verbreitet ist bei Frauen die sogenannte Belastungsinkontinenz bei körperlichen Anstrengungen, der meist eine schwache Beckenbodenmuskulatur zugrunde liegt. Eine Blasenschwäche kann jedoch auch durch eine von Natur aus überaktive Blase, hormonelle Veränderungen oder bestimmte Krankheiten ausgelöst werden. Falls Sie von Blasenschwäche betroffen sind, sollten Sie gemeinsam mit Ihrem Arzt die Ursachen ermitteln. Das erleichtert den Umgang mit Blasenschwäche und hilft, den Alltag trotz Harnverlust oder übermäßigen Harndrang zu meistern.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Tena Lady Maxi 12X12 St Einlagen
Unser Tipp
91,73 € *
ggf. zzgl. Versand

TENA Lady Maxi Für ein sicheres Gefühl bei Blasenschwäche Schneller und sicherer Auslaufschutz Verhindert die Geruchsbildung Aus weichem, atmungsaktivem Material Dermatologisch getestet Einzeln verpackt – praktisch für unterwegs Jederzeit diskret und auslaufsicher Von Blasenschwäche sind weit mehr Menschen betroffen, als man denkt. In Deutschland leidet jede dritte Frau im Alter von über 50 Jahren an einer sensiblen Blase. Inkontinenz sollte jedoch kein Grund sein, auf ein aktives und erfülltes Leben zu verzichten. TENA® Lady hat speziell für Frauen diskrete Hygiene - Produkte mit zuverlässigem Dreifach - Schutz vor Auslaufen, Feuchtigkeit und Gerüchen entwickelt, die in jeder Situation ein sicheres und frisches Gefühl geben. Die Einlage TENA® Lady Maxi ist dank InstaDRY Technologie besonders saugstark auch bei stärkerer Blasenschwäche. Für Diskretion und hohen Tragekomfort sorgt die eng anliegende, körpernahe Form, die sich mit weichen elastischen Seitenbündchen jeder Bewegung anpasst. Besonders saugfähig Von Blasenschwäche muss man sich nicht einschränken lassen! Die Einlage TENA® Lady Maxi wurde gezielt für den ultimativen Schutz bei Inkontinenz entwickelt. Die InstaDRY Technologie sorgt für ein ultraschnelles Aufsaugen: Flüssigkeiten werden sofort aufgenommen und sicher im Inneren der Einlage eingeschlossen. Das anhaltend trockene Gefühl wird zusätzlich durch die sanfte, textilartige Oberfläche unterstützt, die die Feuchtigkeit sofort von der Haut wegleitet und so deren Schutz garantiert. Unerwünschte Gerüche sind nicht zu befürchten – durch Fresh Odour Control mit aktiven Mikro - Frischeperlen wird die Geruchsbildung wirksam verhindert. Experten - Tipps bei Blasenschwäche Einer Blasenschwäche in der Menopause kann man effektiv vorbeugen. Eine bewusste Lebensweise mit ausgewogener, abwechslungsreicher Ernährung, ausreichend Flüssigkeit und regelmäßiger Bewegung hält den gesamten Körper gesund und wirkt sich positiv auf die Blase aus. Zusätzlich kann man so den Risikofaktoren für Inkontinenz wie z.B. starkes Übergewicht gezielt entgegenwirken. INKONTINENZ IN DER MENOPAUSE In den Wechseljahren sind zwei Drittel aller Frauen in Deutschland von hormonell bedingter Blasenschwäche betroffen. Aufgrund des Östrogenmangels im Blut werden nicht nur die Schleimhäute im Intimbereich empfindlicher, zunehmend erschlaffen Beckenbodenmuskulatur und Bindegewebe, wodurch die Blase absinken kann. LEBEN OHNE EINSCHRÄNKUNGEN Auch mit Blasenschwäche kann man das Leben uneingeschränkt genießen. Diskrete Einlagen mit sicherem Auslaufschutz und Geruchskontrolle verleihen in jeder Lebenslage ein frisches, trockenes Gefühl – im Beruf ebenso wie bei allen sportlichen Aktivitäten und Feiern mit Freunden und Familie. REGELMÄSSIGES TRAINING Beckenbodengymnastik ist sehr effektiv, um einer drohenden Blasenschwäche in den Wechseljahren entgegenzuwirken. Ein tägliches Training von wenigen Minuten reicht meist zur gezielten Stärkung der Beckenbodenmuskulatur aus. Die einfachen Übungen können auch zuhause absolviert werden. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN Wie kann man die Blase trainieren? Ein gezieltes Training der Blase kann – in Verbindung mit einer gesunden Lebensweise und anderen Maßnahmen – helfen, einer Blasenschwäche vorbeugen. Zögern Sie den Toilettengang nicht zu lange hinaus, da die Blasenmuskeln sonst auf Dauer überdehnt werden könnten. Häufige „vorbeugende“ Gänge zur Toilette können hingegen zur Folge haben, dass sich schon bei kleinen Urinmengen in der Blase ein starker Harndrang äußert. Hören Sie immer auf Ihren Körper und besuchen die Toilette deshalb erst dann, wenn es tatsächlich notwendig ist. Hilft ein Beckenbodentraining auch, wenn ich schon an Blasenschwäche leide? Ein gezieltes Training der schwachen Beckenbodenmuskulatur dient nicht nur der Vorbeugung, sondern kann in jedem Stadium von Blasenschwäche helfen, Beschwerden zu lindern. Neben der typischen Beckenbodengymnastik stärken auch Sportarten wie Pilates und Yoga den Beckenboden. Die Konzentration auf eine bewusste Atmung bei den Übungen kann die tieferliegende Muskulatur im Körper aktivieren. Probieren Sie doch einfach aus, welches Training Ihnen am meisten Spaß macht und sich gut mit Ihrem Leben vereinbaren lässt. Damit Sie sich bei jeder Bewegung sicher fühlen, stehen Einlagen und Pants von TENA® Lady in verschiedensten Größen und Saugstärken zur Verfügung, die auch beim Sport für Diskretion und verlässlichen Auslaufschutz sorgen. Muss ich bei Blasenschwäche auf Kaffee verzichten? Kaffee hat ebenso wie andere koffeinhaltige Getränke und Alkohol eine stark harntreibende Wirkung. Das gilt auch für einige Obst und Gemüse wie z.B. Spargel, Karotten, Kohl, Tomaten oder Orangen. Achten Sie darauf, welche Nahrungsmittel und Getränke bei Ihnen einen verstärkten Harndrang auslösen und berücksichtigen Sie das bei der Ernährung. Falls der komplette Verzicht auf Kaffee schwer fällt, hilft es bereits den Kaffeekonsum zu reduzieren und gegebenenfalls durch andere „Muntermacher“ zu ersetzen. Viele Menschen neigen bei einer Blasenschwäche mit häufigem Harndrang dazu, sehr wenig zu trinken. So wird jedoch die ordnungsgemäße Funktionsfähigkeit der Blase beeinträchtigt. Trinken Sie möglichst stündlich ein Glas Wasser, um Ihren Körper immer mit ausreichend Flüssigkeit zu versorgen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot